Alle Beiträge von Redakteur

Maschinistenübung 20.10.2022

Thema: Blaulichtfahrten, Wege- und Sonderrechte

Unser Referent PHK Herbert Prussas – hauptamtlicher Polizeibeamter in München und ehrenamtlicher Feuerwehrkamerad in der Freiwilligen Feuerwehr Reichertshausen.

Damit wir unsere Rechte, aber noch wichtiger, unsere Pflichten kennen, hat sich unser Kamerad bereit erklärt, uns aus seiner beruflichen Qualifikation wertschöpfen zu lassen.

Das Wichtigste für uns: „Niemanden gefährden und zügig, aber mit Verstand zum Gerätehaus anrücken und gleichermaßen ausrücken.“

Was kannst Du als Bürger tun?

  • Räume Einsatzfahrzeugen, die mit Blaulicht und Signal unterwegs sind, ihr Wegerecht ein, damit sie denen, die Hilfe benötigen, so schnell als möglich helfen können.
  • Wenn Du vor Ort bist, weise die Einsatzkräfte, wenn es Dir möglich ist, ein, um wertvolle Zeit zu sparen.
  • Komme Deiner Pflicht zur Hilfeleistung nach. (§ 323c StGB verpflichtet jeden zur Ersten Hilfe.)

Natürlich kannst auch Du, die Feuerwehr tatkräftig unterstützen.

Wie?

Für Informationen stehen wir Dir gerne zu Verfügung, Du erreichst uns unter vorstand(at)ff-reichertshausen.de .

Unserem Kameraden Herbert, noch einmal ein herzliches vergelt’s Gott!

Kurze Anfahrtswege

Unter dem Stichwort „B4 – Industriegebäude“ wurden wir heute gemeinsam mit einem Großaufgebot an Feuerwehrkräften – Ilmmünster, Hettenshausen, Scheyern, Paindorf, Langwaid und Hohenkammer – sowie weiteren Einsatzkräften alarmiert. Einsatzstelle: Reichertshausen, Sonnenweg 9, der Bauhof unmittelbar neben unserem Feuerwehrgerätehaus.

Vor Ort war die Absauganlage in der Schweißkammer in Brand geraten. Der Brand konnte durch zwei unserer Einsatzkräfte unter Atemschutz binnen kurzer Zeit gelöscht und das in Brand geratene Gerät ins Freie gebracht werden. Mit unserem und dem Lüfter der Feuerwehr Ilmmünster wurde anschließend der Bauhof entraucht.

Soweit uns bekannt, kamen Menschen nicht zu schaden. Ein Großteil der weiteren alarmierten Einsatzkräfte konnte noch auf der Anfahrt abbestellt werden.

MTA Prüfungstag

Am 15.Oktober legten 9 Kameradinnen und Kameraden Prüfungen im Rahmen der Modularen Trupp Ausbildung, der Grundausbildung im Feuerwehrwesen, ab. 

Wir gratulieren zur Qualifikation als Truppmann: Christina Pretsch und Timo Lilienthal
und zum bestandenen Abschlusslehrgang als Truppführer: Dennis Denk, Gerhard Denk, Manuel Geisenhofer, Josef Haun, Sara Lilienthal, Anna Wolf von der Feuerwehr Paindorf und Jonas Winter.
MTA Prüfungstag weiterlesen

Erfolg beim Kirchweihschießen

Nach dem erfolgreichen Auftritt der Feuerwehr Reichertshausen am Tag der Vereine des Volksfestes Pfaffenhofen, konnte auch beim Kirchweihschießen, welches durch den Sportschützenverein „Drei Buchen“ Reichertshausen ausgetragen wurde, der 1. Platz in der Teamwertung eingefahren werden.

Abschlusslehrgang „Modulare Truppausbildung“ gestartet

Für 7 Feuerwehrangehörige hat am 1. Oktober der Abschlusslehrgang zur Modularen Truppausbildung begonnen. Im Rahmen der Grundausbildung haben sie die grundlegenden Fähigkeiten für den Feuerwehrdienst im Basismodul erworben und danach in einer mehrjährigen Phase mit Übungs- und Einsatzdiensten verfestigt. In diesem Abschlusslehrgang der Grundausbildung werden sie nun auf die Prüfung zum Truppführer vorbereitet.

Abschlusslehrgang „Modulare Truppausbildung“ gestartet weiterlesen