Archiv der Kategorie: Aktive Feuerwehr

Arbeitsreicher Faschingssonntag

Am Faschingssonntag, den 11. Februar waren wir über mehrere Stunden im Umfeld des „Gaudiwurms“ im Einsatz. Um 12:45 Uhr zu Beginn des Zuges übernahmen wir in Reichertshausen die Verkehrsregelung, so dass der Zug sicher und ungehindert durch die Ortschaft in Richtung Paindorf ziehen konnte. Während des Zuges, der durch die Feuerwehr Paindorf angeführt wurde, begleiteten wir die Teilnehmer und versorgten kleinere Verletzungen oder führten die Patienten dem Rettungsdienst zu, der ebenfalls mit einer Vielzahl an Einsatzkräften den Faschingszug absicherte.

Arbeitsreicher Faschingssonntag weiterlesen

Gruppenübungen Januar – Ausleuchten von Einsatzstellen

Viele unserer Einsätze finden bei Dunkelheit statt. Vor diesem Hintergrund widmeten wir uns bei den Gruppenübungen im Januar unter anderem der Thematik „Ausleuchten von Einsatzstellen“. Dazu fuhren wir bei einer Übung mit beiden Löschgruppenfahrzeugen und dem Mehrzweckfahrzeug den Fußballplatz an der Ilmtalhalle an.

Gruppenübungen Januar – Ausleuchten von Einsatzstellen weiterlesen

Ausbildung: MTA-Basismodul 2024 gestartet

Am 11. Januar startete die Grundausbildung von Feuerwehrkameradinnen und -kameraden im Rahmen des MTA-Basismoduls. Mit dieser standardisierten Ausbildung, die im April mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung abgeschossen werden wird, erlangen die jungen Feuerwehrler in den nächsten Monaten die notwendigen individuellen Fähigkeiten, um als Truppmann an Einsätzen teilnehmen zu können.

Ausbildung: MTA-Basismodul 2024 gestartet weiterlesen

Wintereinbruch in Bayern

Am Freitag dem 1. Dezember und am Samstag dem 2. Dezember war Bayern von anhaltenden starken Schneefällen betroffen.  Viele Bäume gaben unter der Last des schweren und nassen Schnees nach und stürzten auf Straßen und Gehwege. Wir waren, wie zahlreiche Feuerwehren im Landkreis Pfaffenhofen und in ganz Bayern, seit den frühen Morgenstunden bis in den späten Nachmittag des Samstags im Einsatz, um die versperrten Straßen wieder freizuschneiden. Weiterhin fällten wir geschädigte Bäume an Straßen, umso bestehende Gefahren abzuwenden.

Wintereinbruch in Bayern weiterlesen