Archiv der Kategorie: Aktive Feuerwehr

Feuerwehrleute aus dem südlichen Landkreis geehrt

16.10.2015: Aufgrund 40- bzw. 25-jähriger Feuerwehrzugehörigkeit zeichneten kürzlich Landrat Martin Wolf und Kreisbrandrat Armin Wiesbeck 27 Floriansjünger aus dem südlichen Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm aus.

FW_Ehrung_Süd_40-jährige_aktive_Dienstzeit_820
Für 40-jährige aktive Dienstzeit wurden zahlreiche Feuerwehrmänner aus dem Landkreissüden von Landrat Martin Wolf (re.) und Kreisbrandrat Armin Wiesbeck (li.) mit dem goldenen Ehrenzeichen geehrt.

Im Namen des Freistaats Bayern und im Auftrag von Innenminister Joachim Herrmann, der die Ehrenzeichen verliehen hat, dankte der Landrat den aktiven Feuerwehrleuten für ihre herausragenden Leistungen über Jahre und Jahrzehnte hinweg. Zudem wurden heuer erstmals Personen geehrt, die im Hintergrund von Hilfs- und Rettungsorganisationen wichtige Aufgaben übernehmen. „Es war uns wichtig, auch diese Personen besonders hervorzuheben und zu würdigen, da deren Leistungen und deren Engagement oftmals nicht so wahrgenommen werden wie das der Aktiven“, so der Landrat. Beide Rollen, sowohl Aktive wie Funktionäre, wären gleich wichtig. Martin Wolf: „Ohne das Eine funktioniert das Andere nicht. Wir brauchen die Vorsitzenden, wir brauchen die Kassiere und Schriftführer und wir brauchen die stillen Helferinnen und Helfer. Wir brauchen ihr Wissen und ihre Fähigkeiten und wir brauchen ihre Hilfsbereitschaft und Empathie.“ Feuerwehrleute aus dem südlichen Landkreis geehrt weiterlesen

Feuerwehr-Großübung in Reichertshausen

Reichertshausen (loe) Den Ernstfall probten die fünf Ortsfeuerwehren der Gemeinde Reichertshausen jetzt wieder gemeinsam.

2015_09_18_Feuerwehrübung_09_kleinAusrichter der traditionellen Großübung war heuer die FF Reichertshausen. Durch den ständigen Wechsel des Ausrichters sollen die Wehren einen Überblick über die örtlichen Verhältnisse und eventuellen Schadensobjekte in der Gemeinde erhalten. Feuerwehr-Großübung in Reichertshausen weiterlesen

Großbrand in Hettenshausen – Stall und Tenne brennen nieder

Hettenshausen (dk) Der ehemalige Stall und die Tenne eines landwirtschaftlichen Anwesens in Hettenshausen (Landkreis Pfaffenhofen) sind am 31.08.2015 Mittags niedergebrannt. Das Feuer, das wohl gegen 11 Uhr ausgebrochen ist, griff auch auf die benachbarte Halle über, in der unter anderem Landmaschinen abgestellt waren.

hettenshausen-31-08-2015 Großbrand in Hettenshausen – Stall und Tenne brennen nieder weiterlesen

Der Kindergarten besuchte unsere Feuerwehr

Schon traditionell besuchten am 3. Juli im Rahmen der Brandschutzerziehung die Vorschulkinder des gemeindlichen Kindergartens die Feuerwehr. Hier erfuhren sie, dass das Löschen von Bränden schon lange nicht mehr die Hauptaufgabe der Feuerwehren ist.

Weiterlesen…

Kühlschrank verursacht Garagenbrand

IMG_3773Vermutlich durch einen technischen Defekt ist am 07.06.2015 ein Kühlschrank  in der Garage in Brand geraten. Ein in der Garage stehender PKW wurde vor unserem Eintreffen, durch den Eigentümer, aus der Garage entfernt.

Durch einen Trupp unter Atemschutz wurde ein Motorrad, bevor es von den Flammen ergriffen wurde, aus der Garage gebracht und das Feuer schnell gelöscht.

Kühlschrank verursacht Garagenbrand weiterlesen

Kleinbrand im Wald in Richtung Paunzhausen

kragenspiegelGegen 21:06 Uhr wurden wir am 07.04.2015 nach unserer ersten Übung zur bevorstehenden THL-Leistungsprüfung zu einem Feuer im Wald in Richtung Paunzhausen gerufen.

Da der genaue Einsatzort von den Anrufern der Leitstelle nicht genannt wurde, rückten wir mit mehreren Fahrzeugen aus, das besagte Feuer zu suchen.

Auf der Anfahrt kam es für unser wasserführendes Fahrzeug (Reichertshausen 40/1) zu einem Zwischenfall, der die Weiterfahrt zum noch unbekannten Einsatzort, unmöglich machte. Weiterlesen …

Osterfahrt der Jugendfeuerwehr

Am Nachmittag des Karsamstages nahm die Jugendfeuerwehr Reichertshausen, bestehend aus sieben Jugendlichen, drei Jugendwarten und einem Maschinisten, an der Osterfahrt teil.

An dieser beteiligten sich ebenfalls die Jugendfeuerwehren Ilmmünster und Hettenshausen und das Jugend-THW Pfaffenhofen. Bei dieser Osterfahrt mussten mittels vorher verteilter Bilder eine Strecke durch den südlichen Landkreis abgefahren und auf dem Weg unterschiedliche Aufgaben Weiterlesen …