Brand in einem Einfamilienhaus

Ort: Reichertshausen, Kreuter Straße
Zeit: Montag, 7.3.2011, 16.50 Uhr

Über die Integrierte Leitstelle wurde am Montag gegen 16.50 Uhr der Brand eines Wohnhauses in Reichertshausen in der Kreuter Straße gemeldet. Von der Leitstelle wurden die Feuerwehren aus Reichertshausen, Ilmmünster und Pfaffenhofen alarmiert. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes hatten die Bewohner des Einfamilienhauses den Brand aber bereits mit einigen Eimern Wasser größtenteils selbst gelöscht. Von den Feuerwehren wurden nach Entfernen der Holzbretter noch die vorhandenen Glutnester im Fehlboden gelöscht.

Nach bisherigen Feststellungen ging der Brand oberhalb eines im Wohnzimmer aufgestellten Kaminofens vom Kamin aus. Dort hat sich aufgrund der Hitzeentwicklung der Holzboden im Obergeschoss entzündet.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.

donaukurier: 08.03.2011 12:55 Uhr

„Gaudiwurm“ macht sich auf den Weg durchs Obere Ilmtal…

Der Gaudiwurm startet in Reichertshausen um 13.00 Uhr mit ca. 36 Wägen und Fußgruppen und zieht dann über die Ortsteile Grafing, Paindorf, Oberpaindorf, Lausham und Pischelsdorf nach Steinkirchen, wo er um ca. 15.30 Uhr ankommen wird. In der großen beheizten Festhalle beim Sammer-Wirt ist dann für beste Stimmung und Unterhaltung gesorgt und man kann bis in die späten Nachtstunden feiern. Für die Bewirtung ist bestens gesorgt.

Der Oberilmtaler Carnevalverein (OCV) präsentiert außerdem sein komplettes Programm von Kindergarde, Garde mit Showtänzern und vom Prinzenpaar Marion II. und Manfred II.

Einladung zum Faschingsball am 05.03.2011

Einladung zum Faschingsball am 05.03.2011

Plakat als PDF herunterladen …

Einsatzzentrale der Feuerwehr München, zwei Berufsfeuerwehrler schieben Dienst. Plötzlich klingelt das Telefon. Meldet sich der eine Brandmeister: „Notruf und Feuerwehr der Landeshauptstadt München. Wie kann ich Ihnen helfen?“ – „Hilfe, Hilfe!!! Hier wird chemische Energie in Wärmeenergie umgesetzt, und zwar derart fortschreitend, dass bei stark beschleunigter exothermer Reaktion Lichterscheinungen auftreten!“ – Daraufhin der Brandmeister zu seinem Kollegen: „Du Sepp, schick an Löschzug raus, in der Uni brennt’s scho wieder!“ – – –

Unsere Feuerwehr informiert…