Unsere Fahrzeuge

Durch einen Klick in das jeweilige Bild, wird eine vergrößerte Darstellung erreicht…Fahrzeuge


Fahrzeugweihe 1996
Fahrzeugweihe 1996

LF16/12LF16/12
Funkrufname:
Florian Reichertshausen 40/1

Dieses Fahrzeug hat einen 1200 Liter Wassertank, eine Pumpe mit einer Leistung von 1600 Liter pro Minute und Beladung für technische Hilfeleistungen
(Rettungsschere und -spreizer)

Einsatzzweck: Brände und Technische Hilfeleistung wie z.B. bei Verkehrsunfällen.

LF16/12 mit Material


LF16-TSLF16-TS
Funkrufname:
Florian Reichertshausen 41/1

Zusätzlich ist ein Katastrophenschutzfahrzeug des Landkreises Pfaffenhofen a. d. Ilm mit zwei Pumpen, die jeweils eine Förderleistung von 1600 Liter pro Minute aufweisen, bei uns stationiert.
Es befinden sich über 500 Meter Schlauchmaterial an Bord.

Einsatzzweck: Überörtlicher Katastrophenschutz, Großbrände und Wasserförderung über lange Strecken.

LF16TS


Fahrzeugweihe 2000
Fahrzeugweihe 2000
Hochwasser-Anhänger
Hochwasser-Anhänger

MZF mit Hochwasser-Anhänger
Funkrufname:

Florian Reichertshausen 11/1

Das Mehrzweckfahrzeug dient zum Transport der Mannschaft und von feuerwehrtechnischen Hilfsmitteln.

 MZF-Hochwasseranhaenger


Slalom der Teilnehmer
Fahrsicherheitstraining am 07.04.2012 in Ingolstadt

Weiterführende Informationen:
Infomation des ADAC zu Sondersignalen im Verkehr.
Sicherheit auf Einsatzfahrten GUV-X 99956
Feuerlöschkreiselpumpen und Entlüftungseinrichtungen
Funkrufnamen für die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) in Bayern

Fahrzeuge historisch 1992
Unsere Fahrzeuge 1992

Beladeplan LF16/12
Beladeplan LF16-TS
Beladeplan MZF

Übersicht der Feuerwehren im Landkreis Pfaffenhofen
Maschinistenschulung am Standort
Checkliste zur Überprüfung des Feuerwehrfahrzeuges.

 

Unsere Feuerwehr informiert…